Projektarbeit Data Analytics in Management

Projektarbeit MQ04, MQ05 oder MQV01 im Rahmen des Moduls MW38 Opportunity Recognition

Projektarbeit (Master) zum Thema "Data Analytics in Management"

Veranstaltungsbeschreibung

Data Analytics ist als Konzept in aller Munde – aber welchen Nutzen können Unternehmen aus wachsenden Datenmengen, steigenden Rechnerleistungen und innovativen Auswertungsmöglichkeiten wirklich ziehen? Was ist Hype und was Realität? Welche Einsatzszenarien werden bereits heute erfolgreich umgesetzt und was sollten Manager*innen für eine erfolgreiche Umsetzung beachten? Welche Methodiken können angewandt werden, wo stehen diese aktuell und was sind deren Stärken und Schwächen für verschiedene Einsatzszenarien?

Ein intelligentes Datenmanagement und Data Analytics können Managemententscheidungen und Unternehmensprozesse verbessern, aber auch die Grundlage für den Aufbau völlig neuer Geschäftsmodelle sein. Die aktuell wertvollsten Unternehmen der Welt ziehen einen großen Teil ihres Wettbewerbsvorteils aus der intelligenten Nutzung von Daten und stellen etablierte Unternehmen vor Herausforderungen. Damit ist ein Verständnis für die Möglichkeiten von Data Analytics und die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Umsetzung für heutige und künftige Führungskräfte essentiell.

Im Rahmen der Projektarbeit lernen die Studierenden die Potentiale und Grenzen und Einsatzbereiche von Data Analytics kennen. Nach einer Einführung in die Grundlagen erstellen sie in Kleingruppen eine Hausarbeit, in der sie auf Basis ihrer Analyse von (wissenschaftlicher) Literatur, Marktforschungsstudien und Unternehmensbeispielen praktische Handlungsempfehlungen ableiten sowie sich aus verschiedenen Gesichtspunkten kritisch mit dem Thema „Data Analytics im Management“ auseinandersetzen – zum Beispiel in Bezug auf:

  • die Bewertung aktueller Data Analytics-Potentiale und -Grenzen aus der Management-Perspektive
  • heutigen und künftigen Einsatzmöglichkeiten in Unternehmensfunktionen und Industrien (inkl. Fallbeispielen)
  • unternehmensseitig zu schaffenden Voraussetzungen für einen erfolgreichen Data Analytics-Einsatz
  • die Diskussion von der Qualität und Sicherheit aktueller Methodiken und daraus resultierende Chancen und Risiken

Für die erfolgreiche Bearbeitung der Projektarbeit sind keine Vorkenntnisse im Bereich Data Analytics und keine spezifischen IT-Kenntnisse erforderlich. Die Bearbeitung der Projektarbeit setzt jedoch englische Sprachkenntnisse voraus, da ein Teil der Fachliteratur in Englisch vorliegt. Bitte bewerben Sie sich nur bei entsprechenden Sprachkenntnissen.

Neben der Hausarbeit ist eine Präsentation der erarbeiteten Inhalte Teil der Veranstaltung.

Wir bieten 30 Projektarbeitsplätze für Masterstudierende an.

Zielsetzungen

  • Intensive Auseinandersetzung mit verschiedenen wissenschaftlichen und unternehmenspraktischen Diskussionen zum Thema „Data Analytics in Management“ und deren praktischer Relevanz für die Unternehmensführung
  • Vorbereitung auf die Masterarbeit und andere wissenschaftliche Ausarbeitungen durch das Verfassen einer anspruchsvollen wissenschaftlichen Arbeit
  • Training von sozialen Fähigkeiten durch die Zusammenarbeit in Kleingruppen
  • Training von Präsentationsfertigkeiten

Die Teilnahme an der Projektarbeit ist nur für diejenigen Studierenden möglich, die im Vergabeverfahren einen Platz erhalten haben. 

Zeit und Ort

  • Kick-Off: Mittwoch, 9. Oktober, 15.30-17.00 Uhr (verpflichtend) - Raum 25.22.U1.34
  • Zwischengespräche/Sprechstunden: werde noch bekanntgegeben (freiwillig) 
  • Abgabe der Hausarbeit: Donnerstag, 12. Dezember, 23.59 Uhr (verpflichtend)
  • Präsentation der Ergebnisse: Mittwoch, 18. Dezember, 11.00-15.00 Uhr (verpflichtend) - Raum Oeconomicum S5

Anwesenheit

Anwesenheit zum Kick-Off und zur Präsentation der Ergebnisse ist verpflichtend. Unentschuldigtes Fehlen führt dazu, dass die Projektarbeit als „nicht bestanden“ gewertet wird. Im Krankheitsfall ist ein Attest einzureichen.

Prüfungsleistung

Die Prüfungsleistung setzt sich zusammen aus der schriftlichen Ausarbeitung des Themas (Hausarbeit) sowie der Präsentation.

Anrechnung

Die Projektarbeit ist für Master-Studierende als Modul MQ04, MQ05 oder MQV01 anrechenbar. Eine Teilnahme am Modul MW38 (Opportunity Recognition) ist nicht verpflichtend.

Bewerbung

Auf der undefinedWebseite des Lehrstuhls finden Sie Erläuterungen zur Onlinebewerbung und einem Link zum undefinedBewerbungsformular.

 

Zurück zu Studium / Lehre

Ansprechpartner

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Photo of Hagen  Jander

Hagen Jander M.Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Photo of Sascha  Erben

Sascha Erben M.Sc.

Sekretariat

Sigrid Schott

Gebäude: 23.02
Etage/Raum: 02.88
Tel.: +49 211 81-14120

Sprechzeiten

Mo. geschlossen
Di. 10:00 - 12:00 Uhr
Mi. 10:00 - 12:00 Uhr
Do. 10:00 - 12:00 Uhr
Fr. 10:00 - 12:00 Uhr

Projektarbeiten WS2019/20

undefinedLeadership / Diversity (Bachelor)

undefinedData Analytics in Management (Master)

undefinedQuantitative Methods with R (Master)

Bewerbungen sind bis zum 1. September 2019 möglich über das undefinedBewerbungsformular. Weitere Informationen erhalten Sie undefinedhier.

Abschlussarbeiten

Sie können sich bis zum 1. September 2019 für eine Bachelor- und Masterarbeiten im Wintersemester bewerben. Themen sowie weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie undefinedhier.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenProf. Dr. Andreas Engelen