Zum Inhalt springenZur Suche springen

Projektarbeit (Master) zum Thema: "Strategisches Management angewandt: Zeige, dass Du das Zeug zum Strategen / zur Strategin hast!"

Sie möchten theoretische Konzepte praktisch anwenden? Schreiben Sie eine zukunftsträchtige Strategie für ein Unternehmen aus dem deutschen Mittelstand und lernen Sie das praktische Handwerkszeug direkt vom Praxispartner!

Veranstaltungsbeschreibung

Gastdozent und Unternehmensberater Dr. Wolfgang Gänswein begleitet Sie in dieser spannenden Projektarbeit durch die verschiedenen Schritte der Erstellung einer Strategie. Die Studierenden vertiefen die Kenntnisse der Vorlesung Corporate Entrepreneurship durch Anwendung anhand von Praxisbeispielen. Arbeitsgruppen analysieren für vorgegebene Unternehmen aus dem deutschen Mittelstand die strategische Ausgangslage und beschreiben und bewerten eine zukunftsträchtige Strategie. Dabei wird das praktische Handwerkszeug wie Sekundärrecherche und einfache Datenauswertungen vermittelt. Die Praxisnähe der Projektarbeit fördert ein breites Maß an Transferleistungen, auch aus anderen BWL Fächern, und beinhaltet zeitweise intensive Arbeitsphasen. Kenntnisse in Powerpoint, Excel und erste Praxiserfahrungen sind von Vorteil.

  • Anwendung der strategischen Analyse- und Managementkonzepte für Unternehmen aus dem deutschen Mittelstand
  • Durchführung eigener Sekundärrecherche und Datenauswertungen
  • Erstellung einer Strategiepräsentation in PowerPoint
  • Erstellung eines vereinfachten GuV-Modells in Excel
  • Vorstellung der Ergebnisse im Kolloquium

 

Termine (vorläufig)

  • Bewerbungsfrist: 22.03. (23:59 Uhr)
  • Kick-off: 16.04. 09:00-15:00 (vorläufig, ggf. virtuell)
  • Folgetermin 1: 07.05. 09:00-15:00 (vorläufig, ggf. virtuell)
  • Folgetermin 2: 18.06. 09:00-15:00 (vorläufig, ggf. virtuell)
  • Abschlusspräsentation: 09.07. 09:00-15:00 (vorläufig, ggf. virtuell)
  • Sprechstunden: nach Bedarf ab 16.04.

 

Rahmenbedingungen

  • Bearbeitung der Projektarbeit in Kleingruppen (circa 3 Studierende)
  • Bearbeitung in deutscher oder englischer Sprache möglich
  • Die Teilnahme an der Projektarbeit ist nur für diejenigen Studierenden möglich, die im Vergabeverfahren einen Platz erhalten haben
  • Anwesenheit bei allen Terminen verpflichtend. Unentschuldigtes Fehlen führt dazu, dass die Projektarbeit als „nicht bestanden“ gewertet wird. Im Krankheitsfall ist ein Attest einzureichen
  • Die Prüfungsleistung setzt sich zusammen aus der schriftlichen Ausarbeitung des Themas sowie der Präsentation

 

Anrechnung

Die Projektarbeit ist für Master-Studierende als Modul MQ06 oder MQ07, je nach geltender PO, anrechenbar. Eine Teilnahme am Modul MW39 (Corporate Entrepreneurship) ist nicht verpflichtend.

 

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit dem Bewerbungsformular und einer Übersicht über Ihre Leistungspunkte und Noten per E-Mail an 

 

Studentenstimmen aus dem letzten Semester

„Ein extrem spannendes und interessantes Modul“
„Ich habe sehr viel gelernt und viele Zusammenhänge zwischen den Inhalten wurden aufgezeigt“
„Das Modul war zwar zeitintensiv aber der Aufwand hat sich mehr als gelohnt“

Zurück zu Studium / Lehre

Verantwortlichkeit: